Obstgarten – der Apfelblog

offizielle Obstliste

Hier die Obstübersicht

Stand 29. Oktober 2010

Apfelsorten

  • Name » Herkunft » Genussreife
  • Calville Etoilée (Rote Sternrenette) » Maastricht, Niederlande vor 1790 » 11-2
  • Cox Orange » Buckinghamshire, England 1825 (gestorben 2009) » 10-3
  • Dülmener Herbstrosenapfel » Dülmen 1870 » 9-12
  • Elstar » Wageningen, Niederlande 1955 (2x 1x) (einer gestorben 2009) » 10-3
  • Geheimrat Dr. Oldenburg » Geisenheim, Deutschland 1897 » 10-12
  • Goldparmäne » Normandie, Frankreich 1510 » 9-12 *
  • Graue Herbstrenette* (selbst veredelt 2010)
  • Gravensteiner » Südjütland/Nordschleswig/Dänemark 1669 » 9-10
  • Holsteiner Cox » Eutin, Schleswig-Holstein um 1900 » 10-12
  • Ingrid Marie » Insel Fünen, Dänemark 1910 (2x) » 10-1
  • James Grieve » Edinburgh, Schottland 1880 » 8-9
  • Jonagold » New York, USA 1943 » 10-4
  • Klarapfel » Riga, Lettland vor 1852 » 7
  • Santana » Wageningen, Niederlande 1978 » 10-3
  • Schöner aus Boskoop (Roter Boskoop) » Boskoop, Niederlande 1856 (2x 1x)(einer gestorben 2009) » 12-3
  • Topaz » Prag, Tschechien 1984 » 10-3
  • » Unbekannt/neue Sorte (5x)

andere Obstsorten

  • Kirsche Sunburst

Beeren

  • Aronia (Apfelbeere)
  • Brombeere
  • Heidelbeere (gestorben)
  • rote Johannisbeere
  • schwarze Johannisbeere
  • grüne Stachelbeere
  • rote Stachelbeere

Nüsse

  • Haselnuss
  • Walnuss

sonst noch Essbares

  • Rhabarber
  • Schlehe
  • Kornelkirsche
  • japanischer Hartriegel (bedingt geniessbar)
  • Feige
  • Felsenbirne

4 Kommentare »

  1. […] über mein Obst Gespeichert unter: Uncategorized — royalsolo @ 11:12 Uhr nachmittags Übersicht über mein Obst […]

    Pingback von Übersicht über mein Obst « Obstgarten - der Apfelblog — Oktober 5, 2008 @ 11:14 nachmittags | Antwort

  2. Da muss eigentlich eine kleine Zeichnung her um die Standorte der Pflanzen und Bäume anzuzeigen ;-)

    Kommentar von mane — Oktober 6, 2008 @ 1:18 nachmittags | Antwort

  3. Lieber Herr Apfelgärtner! Hoffe, Dir geht es gut, auch wenn hier länger nichts mehr geschrieben steht.. Hast Du Bienen in der Nähe? Ist Dir die Bestäubung ein Thema, oder passiert das einfach so, und es braucht keine weiteren Gedanken daran? Finde es sehr interessant, mehr von Gärtnerseite zu erfahren :-) Es grüßt Dich herzlich eine Jungimkerin aus Köln .Larissa

    Kommentar von Larissa — Oktober 1, 2009 @ 5:14 nachmittags | Antwort

    • Hi Larissa,

      hab mich sehr über deinen Kommentar gefreut! Dein Blog ist gut zu lesen und direkt in meiner Blogroll gelandet. Passt ja auch super ;)
      Die nächsten Bienen sind so ca. 500 Meter Luftlinie entfernt denke ich, aber die Äpel bestäuben sich auch durch etwas Wind ganz gut ;)

      Bienen sind immer willkommen bei uns, die Wespen haben etwas genervt dieses Jahr ;)

      Ich habe einen kleienn Lagebericht geschrieben mit den aktuellen Änbderungen, freut mich wenn Du mal öfter vorbeiguckst und meinen Feed abbonierst.

      Bis bald!

      Kommentar von royalsolo — Oktober 1, 2009 @ 7:35 nachmittags | Antwort


RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

The Rubric Theme. Bloggen Sie auf WordPress.com.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: